Topmenü

DramaQueen feiert 1. Geburtstag! Unsere Reise bis hierher

Genau heute vor einem Jahr haben wir DramaQueen 1.0 herausgebracht! :) Grund, um den ersten Teil unserer persönlichen Heldenreise zu schreiben:


Zeitstrahl_1.6

Aufbruch in eine neue Welt

Als wir 2010 das Projekt DramaQueen angepackt haben, sind wir in eine für uns völlig neue Welt eingetaucht: die Welt der Start-ups: Plötzlich mussten wir uns mit Value Propositions, SWOT-Analysen und Businessplänen auseinandersetzen. Wir kannten uns mit dem Geschichtenerzählen und Filmemachen aus, mit Need/Want, Backstory oder Klimax. Doch jetzt hatten wir es mit product-market-fit, conversion-rate und break-even zu tun. Dabei wollten wir nur eine möglichst intuitive, praktische und inspirierende Software für uns und andere machen…

Damals wussten wir noch nicht, ob mehr Menschen unser Bedürfnis nach einem anderen, neuartigen Autoren-Tool teilen würden, ob sich all das Drumherum irgendwann lohnen und DramaQueen jemals marktfähig werden würde…


Erste Schwelle, Verbündete und „Gegner“

Genau vor einem Jahr wurde es dann ernst: DramaQueen 1.0 war endlich fertig! Die Resonanz während der Beta-Phase war zwar sehr positiv, doch nun stellte sich heraus, ob unsere Beta-NutzerInnen uns weiter treu bleiben würden. Als die ersten Leute DramaQueen ihr Vertrauen schenkten und schon in der 1.0-Version kauften, fiel uns ein riesiger Stein vom Herzen. Dass DramaQueen – obwohl noch ein Geheimtipp – inzwischen die kreative Arbeit von so vielen AutorInnen begleitet, unterstützt und sogar inspiriert, erfüllt und motiviert uns!

Natürlich stoßen wir auch auf Vorbehalte: Eine Software, die beim höchst kreativen, individuellen, intimen Akt des Schreibens helfen soll, ruft auch Skepsis hervor. Schön, dass ihr euch euer Urteil selbst bildet und DramaQueen ausprobiert!

Bislang haben wir gelernt, dass ein Startup genauso ein Projekt ist wie ein Roman oder ein Film – gepflastert mit Hindernissen, Ups & Downs und Erkenntnissen, abenteuerlich wie die Reise des Helden und die des Autors. Und mit jedem dieser Projekte betritt man eine neue Welt – und das ist genau das Schöne daran!


Wie die Reise weitergeht

In den bisher 6 kostenlosen Upgrades und 11 Updates auf dem Weg zu unserer aktuellen Version 1.6.3. haben wir 15 neue Tools ergänzt und etwa 50 bestehende Funktionen verbessert. Diesen Mix aus Feature-Neuerungen und -Optimierungen möchten wir auch bei den kommenden Versionen weiterführen. Unser nächstes Zwischenziel, DramaQueen 2.0, möchten wir Ende 2014 erreichen.

Und unser Traum von der idealen Software für Autoren geht weiter. Wir werden alles dafür tun, dass es auch eine Version 3, 4, 5 etc. geben wird – bis DramaQueen eines Tages alles kann, was ihr euch wünscht, und euch sogar Wünsche erfüllt, von deren Existenz ihr jetzt noch gar nichts wisst :) – wie es eine unserer Nutzerinnen so schön formuliert hat.

Wir sind gerade erst in Akt 2 angekommen…

Eure Evi, Stephan, Joachim, Jesta, Fabian, Ingo

No comments yet.

Hinterlasse eine Antwort