Topmenü

Bilder einfügen in DramaQueen 2.7

 

Schmücke dein Script mit einem Titelfoto, dein Exposé mit Moodbildern, deine Figurenbeschreibungen mit Castfotos, dein Regiebuch mit Storyboards, deine Schauplätze mit Motivfotos, deinen autobiographischen Roman mit Fotos von deinen Lebensstationen…!

 

 

Bilder können im JPG-, PNG- oder GIF-Format eingefügt werden. Die Bildgröße kann einfach durch Ziehen der Maus verändert werden sowie über die Option ‚Bild bearbeiten‘ im Kontextmenü. Dort kann auch der Randabstand zum Text eingestellt werden. Die eingefügten Bilder werden direkt im dq-Dokument gespeichert (anders als Bilder, die als Referenzen hinzugefügt werden).

 

Im neuen Release gibt es aber noch einige Ostereier mehr zu entdecken:

Die Schriftgröße kann jetzt auch in den Nebenansichten verändert werden, die Referenzen warten mit neuen Optionen auf und vieles mehr. Alle neuen Features und Verbesserungen in DramaQueen 2.7 erfährst du wie immer in unserem Update-Report.

 

Wir wünschen einen prächtigen Frühling und inspirierende Ostern!

 

PS: Am 18. Mai stellen wir DramaQueen übrigens auf dem Selfpublisher-Day in Nürnberg vor. Vielleicht eine gute Gelegenheit zum persönlichen Kennenlernen? Wir würden uns freuen.

 

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar