Topmenü

2.0.0 BETA 3

Seit der öffentlichen BETA-Version von DramaQueen 2.0 haben wir viel spannendes Feedback zur PROSA-Erweiterung bekommen. Ein wichtiges Thema war dabei die Gliederung von Prosa-Dokumenten. Wir haben die letzte Zeit dazu genutzt, dieses Feedback einzuarbeiten: Die Begriffswelt von Prosa-Dokumenten hat sich noch einmal geändert. Auf der Exposé-Textebene arbeitet man nun mit „Teilen“. Das Treatment und die Erzählung gliedern sich in „Kapitel“, nicht mehr in „Abschnitte“. In der Erzählung kann man zu jedem Kapitel Unterkapitel anlegen. In der Outline entsteht nun für die Unterkapitel eine eigene Hierarchieebene, das heißt, Kapitel kann man ausklappen. Für Drehbuchdokumente gelten die Änderungen analog. Auch dort erscheinen unterteilte Szenen nicht mehr auf derselben Ebene wie normale Szenen, sondern ordnen sich den Szenen unter. Damit wird die Outline übersichtlicher. Mit den Änderungen kommt auch eine Überarbeitung des Drag&Drop-Verhaltens der Outline-Ansicht insbesondere in Bezug auf Unterkapitel bzw. unterteilte Szenen. In vielen Fällen ist das neue Verhalten intuitiver.

Eine zweite wichtige Änderung ist, dass man die Textdarstellung jetzt auf das jeweils aktive Kapitel begrenzen kann. Die Option befindet sich im Zahnradmenü der Texte-Ansicht. Es hilft nicht nur, sich bei kurzen wie langen Dokumenten auf einen bestimmten Textbereich zu konzentrieren, sondern die Option wird auch beim Export und Druck berücksichtigt. Nur eine bestimmte Szene bzw. ein bestimmtes Kapitel zu exportieren war ein oft angefragtes Feature.

Drehbuchautoren haben wir ebenfalls nicht vergessen. In der neuen BETA 3 gibt es jetzt das Textelement „Shot“. Es kann für Zwischenüberschriften verwendet werden und verbessert den Lesefluss, indem bspw. schnell ein bestimmter Blickwinkel etabliert wird. Nebenbei verbessert diese Änderung die Kompatibilität mit anderer Drehbuchsoftware. Die Tastaturkürzel zum schnellen Wechseln des aktuellen Textelements entsprechen nun ebenfalls dem etablierten Standard.

Manchen wird auch die neue Einstellmöglichkeit freuen, auf die Textelemente des Drehbuchs wieder über Icons in der Toolbar zugreifen zu können. Wir hatten die Absatzstil-Auswahl wegen der PROSA-Erweiterung über ein Drop-Down vereinheitlicht, aber in manchen Situationen sind die einzelnen Icons praktischer. Die Option befindet sich ebenfalls im Zahnradmenü der Texte-Ansicht.

Natürlich behebt BETA 3 gemeldete Fehler. Gleichzeitig sollten die Neuerungen, die zum Teil tiefgreifend waren, noch einmal innerhalb einer BETA-Phase getestet werden. Wir werden die nächsten zwei oder drei Wochen für den letzten Feinschliff nutzen und dann voraussichtlich die finale Version von DramaQueen 2.0 veröffentlichen. Bis dahin wünschen wir viel Spaß mit BETA 3 und freuen uns wie immer auf Feedback!

2 Responses to 2.0.0 BETA 3

  1. Norbert Meyer 25. März 2016 at 12:01 #

    Hallo zusammen,

    ich habe mich erst jetzt getraut die aktuelle Beta-Version zu installieren. Und mir ist da etwas aufgefallen. Es kann natürlich sein, daß das Problem schon mal gemeldet wurde, aber ich spreche es hiermit an.
    Die neue Einstellung ‚Shot‘ verliert ihren Status, schaltet sich wieder zurück, wenn z.B. in einem Absatz (Allgemein/Aktion) irgendwo ein zusätzlicher Zeilenumbruch eingefügt wird.

    Bei mir ist die Beta-Version parallel zu meiner Pro-Version installiert. Das verwendete Betriebssystem ist Windows 7.

    Viele Grüße
    Norbert Meyer

    • DramaQueen 25. März 2016 at 12:36 #

      Lieber Norbert,
      vielen Dank für den Hinweis. In der kommenden Beta 4, die wir in den nächsten Tagen veröffentlichen, wird das Problem behoben sein.

Hinterlasse eine Antwort