Topmenü


 

FAQ – Häufig gestellte Fragen

 


Was passiert mit meiner DramaQueen-Datei bzw. mit meinen Texten, wenn die Testversion abläuft?


Wenn die Testversion abläuft, wandelt sie sich automatisch in die kostenlose Basisversion DramaQueen FREE um.
Dabei bleiben alle Texte erhalten und können weiterhin in alle gängigen Textformate (Word, PDF, RTF, Final Draft) exportiert werden. Auch alle angelegten Metadaten bleiben in jeder DramaQueen-Version gespeichert, selbst dann, wenn diese in DramaQueen FREE oder PLUS nicht unterstützt werden. Durch eine Upgrade können sie jederzeit wieder hergestellt werden.
Wenn in der Testversion Texte auf mehreren Ebenen angelegt wurden, gehen auch diese Texte nicht verloren. Allerdings muss man sich beim Öffnen eines solchen Dokuments in DramaQueen FREE oder PLUS entscheiden, welche der Textebenen (Exposé, Treatment oder Drehbuch) dargestellt wird. Solange die Datei geöffnet ist, kann man auf die anderen Ebenen nicht zugreifen. Nachdem das Dokument geschlossen wurde, kann man beim nächsten Öffnen aber wieder jede der enthaltenen Textebenen auswählen. Somit bleibt die Verfügbarkeit aller Texte erhalten. Wir haben uns für diese Lösung entschieden, um Testnutzern, die sich nicht zum Kauf der PRO-Version entscheiden, nicht den Zugriff auf ihre verfassten Texte zu verwehren.
Kurzum: In allen DramaQueen-Versionen bleiben grundsätzlich alle angelegten Texte und Daten gespeichert, auch wenn sie aufgrund einer eingeschränkten Version nicht angezeigt werden können.

Kann ich DramaQueen auf mehreren Rechnern gleichzeitig benutzen?


Ja. DramaQueen PRO kann zur persönlichen Nutzung auf drei Rechnern (PC oder MAC) gleichzeitig installiert und freigeschaltet werden, DramaQueen PLUS auf zwei Rechnern. Dabei ist es unerheblich, welches Betriebssystem auf den jeweiligen Rechnern läuft.
Wenn man DramaQueen oder das Betriebssystem auf einem bestimmten Rechner neu installiert (aus welchen Gründen auch immer) und erneut freischaltet, so verbraucht das keine zusätzliche Aktivierung. Auch beim Wechsel der Festplatte wird keine Aktivierung verbraucht. Falls du dir einen neuen Rechner kaufst, ermöglichen wir dir, die Aktivierung zu übertragen. In diesem Fall kontaktiere uns bitte.
Die Testversion bzw. unsere kostenlose Basisversion DramaQueen FREE kannst du übrigens so oft herunterladen und auf so vielen Rechnern installieren, wie du möchtest.

Muss ich beim Arbeiten mit DramaQueen online sein oder genügt eine einmalige Installation?


DramaQueen ist eine Desktop-Anwendung (die Software ist also nur auf dem Schreibtisch). Beim Arbeiten mit DramaQueen braucht man demnach nicht online zu sein. Eine Internetverbindung ist nur für die einmalige Überprüfung der Lizenz und für die Downloads der Auto-Updates nötig.

Wenn ich DramaQueen bereits jetzt kaufe, kann ich dann auf die PROSA-Version upgraden, sobald diese erhältlich ist?


Sobald die PROSA-Version verfügbar ist, kannst du eine bereits gekaufte DramaQueen-MOVIE-Lizenz kostenlos gegen eine PROSA-Lizenz eintauschen! (Evtl. werden wir beide Ausführungen – MOVIE und PROSA – sogar innerhalb einer Version anbieten.)
Bereits angelegte DramaQueen-Projekte werden in die neue PROSA-Version konvertierbar sein.

Übrigens wird man in Kürze die Seitenränder selbst konfigurieren können, so dass sich bereits Normseiten (30 Zeilen à 60 Zeichen) erstellen lassen.

Gibt es ein Handbuch zur Software?


Die Hilfe ist direkt in der DramaQueen-Software integriert. Unserer Meinung nach ist dies eine bessere Alternative zum Handbuch, da du auf diese Weise viel effektiver nach bestimmten Themen oder Begriffen suchen kannst (und kein Papier verbraucht wird). Ein weiterer Vorteil im Vergleich zu einem Handbuch ist, dass die Hilfe in der Software von uns laufend bei jedem neuen Feature erweitert und ergänzt wird. Damit ist sie – anders als ein Handbuch – immer auf dem aktuellsten Stand.

Du findest die Hilfe über das Haupt-Menü “Hilfe” -> “Hilfe-Ansicht anzeigen” oder indem du auf das Fragezeichen rechts oben klickst. Im Suchfeld der Hilfe-Ansicht kannst du den gesamten Hilfetext gezielt auf bestimmte Themenfelder reduzieren, in dem nur noch die Abschnitte eingeblendet bleiben, die für die Suchbegriffe relevant sind.

Weitere Infos zur Benutzung der Hilfe erfährst du in diesem HowTo-Video:

Gibt es auch eine englische Version von DramaQueen?


Ja. DramaQueen passt sich automatisch der Systemsprache des Computers an: Ist die Systemsprache deutsch, läuft DramaQueen auf deutsch, ist sie in einer anderen Sprache, läuft DramaQueen auf englisch. Andere Sprachen sind aktuell noch nicht verfügbar.
Wenn DramaQueen bei dir auf Deutsch läuft, du aber die englische Version haben möchtest, kannst du auf deinem Rechner einen zweiten Benutzeraccount einrichten, in diesem Account Englisch als Systemsprache einstellen und DramaQueen dort installieren.

Ich habe Probleme mit dem Download der Software. Was kann die Ursache dafür sein?

  • Der Download-Button funktioniert erst, wenn die erforderlichen Angaben (Email-Adresse und Checkmarks) ausgefüllt sind.
  • Der Download kann je nach Internetverbindung einige Minuten dauern.
  • In vielen Browsern ist es schlecht erkennbar, ob der Download noch läuft. In Firefox beispielsweise befindet sich nur ein kleiner grüner Pfeil rechts neben der Adressleiste. Bei Chrome versteckt sich der Download-Fortschritt in der Statusleiste. Schließt man den Browser vorzeitig, bricht der Download ab.
  • Falls sich die Software nicht direkt aus dem Browser installieren lässt, musst du die Download-Datei in deinem Download-Ordner doppelklicken, um die Installation zu starten.
  • Unter Umständen wird der Download blockiert. Dies kann durch eine Firewall oder ein Browser-Add-on (z.B. AdBlock) passieren. Das Add-on kann in den Browsereinstellungen vorübergehend deaktiviert werden. Die Einstellungen der Firewall müssen durch den Administrator geändert werden.
  • Unter Mac OS 10.6.8 kann die Installation abbrechen mit dem Hinweis “Die Installation ist aufgrund eines Fehlers fehlgeschlagen. Wenden Sie sich an den Hersteller der Software.” Es müssen alle verfügbaren Softwareaktualisierungen für das System installiert sein. Danach müsste die Installation von DramaQueen klappen.
  • Sollte der Download aus irgendeinem Grund nicht funktionieren, gib uns bitte Bescheid, damit wir das Problem beheben können!

DramaQueen läuft bei mir nicht (richtig). Woran liegt es?


DramaQueen läuft auf allen gängigen Plattformen (Windows, Mac OS und Linux).
Die Systemvoraussetzungen sind: Windows XP+ / Mac OS X 10.5+ / Linux, 512 MiB Arbeitsspeicher

Unter Windows 8 läuft DramaQueen ausschließlich im Desktopmodus.

Falls DramaQueen unter Mac OS 10.9 Mavericks nicht startet, ist eine Installation von Apple Java nötig. Hier geht es zum offiziellen Downloadbereich auf der Apple-Seite.

Die Linux-Version ist für Debian-basierte Distributionen wie Ubuntu und nur für 32-Bit x86. Unter Linux funktionieren automatische Updates momentan noch nicht. Falls du die Linux-Version in einem anderen Format benötigst, kannst du dir behelfen mit einem DEB -> RPM Konverter wie “alien”. Hier ein Forum-Thread mit einer Anleitung.

Kann ich mit DramaQueen auf zwei Bildschirmen gleichzeitig arbeiten?


Ja. Gehe dazu in den Hauptmenü-Punkt “Ansicht” und klicke dort auf die letzte Option “Weiteres Fenster öffnen”. Es öffnet sich ein zweites Fenster über dem ersten Fenster. Das kannst du dann einfach auf den zweiten Monitor ziehen.

Screenshot_Ansicht_Fenster_480

Gibt es einen Workflow mit FinalDraft?


DramaQueen bietet einen umfassenden Workflow mit FinalDraft an. FinalDraft-Dokumente können samt Formatierung in DramaQueen importiert sowie aus DramaQueen exportiert werden. Dabei überträgt DramaQueen alle Textelemente von und nach FinalDraft:

  • Figuren
  • Schauplätze
  • Script Notes
  • Scene Titles
  • Scene Summaries

Als DramaQueen FREE Nutzer kann man somit reibungslos mit FinalDraft-Nutzern zusammen an einem Drehbuch arbeiten.

Kann ich mit DramaQueen einfach drauflosschreiben?


DramaQueen funktioniert intuitiv und selbsterklärend. Um einfach draufloszuschreiben, kannst du die Ideen-Ansicht wie einen Block Papier benutzen. Auf diese Weise kannst du zum Beispiel alle losen Ideen am Anfang der Stoffentwicklung sammeln oder eine erste Ideenskizze zu einer konkreten Geschichte formulieren.

Unterstützt DramaQueen kyrillisch?


Ja, DramaQueen ermöglicht auch kyrillische Schriftzeichen. Die Drehbuch-Standardschrift Courier enthält jedoch keine kyrillischen Zeichen. Im Hauptmenü ‚Layout‘ -> Reiter ‚Drehbuch‘ kann aber einfach eine Schriftart eingestellt werden, die kyrillisch unterstützt, z.B. DejaVu Sans Mono oder TeXGyreCursor. (Natürlich kann auch eine beliebige Systemschriftart ausgewählt werden. Wird das dq-Dokument jedoch mit einem anderen Rechner geöffnet, muss auch dort diese Systemschrift installiert sein, damit sie dargestellt werden kann.)

Wie kann ich den Smart-Import meines Drehbuchs optimieren?


Je genauer das Drehbuch der Standardformatierung entspricht, desto fehlerfreier wird es importiert. Wie ein Drehbuch nach den Vorgaben der Writers Guild formatiert wird, kannst du in unserem DramaWiki-Artikel “Formale Drehbuchstandards” nachlesen. Auch eine fortlaufende Nummerierung der Szenen ist für den Import hilfreich. Falls der Import Szenen nicht erkennt, kann dies an der Titelseite liegen. In diesem Fall empfiehlt es sich, die Titelseite vor dem Import zu entfernen.

Kann ich meine Geschichte auch nach einem bestimmten Story-Step-Modell strukturieren?


Wir haben uns entschieden, die verschiedenen Story-Step-Modelle (z.B. nach Keith Cunningham, John Truby oder Blake Snyder) nicht als weitere Strukturoptionen anzubieten, da wir die Einheit ‘Steps’ bereits als übergeordnete Gliederungsebene zu den Szenen verwenden. (Außerdem wollten wir nicht den Anschein erwecken, als gäbe es irgendwelche Abhängigkeiten zwischen uns und bestimmten Drehbuchlehrern.)
Dennoch ist es möglich, seine Geschichte in den verschiedenen Stepmodellen zu gliedern. Dazu legt man für seine Geschichte einfach die gewünschte Anzahl an Steps an (ohne weiteres Strukturmodell). Wenn man dann die Wendepunkte auf die entsprechenden Steps setzt, korrespondiert das individuelle Step-Modell mit den anderen Strukturmodellen.

Kann ich meine Geschichte auch thematisch ordnen, indem ich sogenannte Motivreihen bzw. Topikreihen anlege?


Ja. Um thematische Zusammenhänge zwischen bestimmten Szenen darzustellen, bietet es sich an, Szenen, die zu einem bestimmten Thema bzw. Motiv gehören, zu kennzeichnen. Nehmen wir zum Beispiel an, dass das Thema einer Geschichte um die Pole “Zwang versus Freiheit” kreist. In diesem Fall legt man einfach eine Storyline mit dem Namen “Zwang” und eine andere Storyline mit dem Namen “Freiheit” an:

Motive

Anschließend kann man alle Szenen, die dieses Thema variieren, entweder der Storyline “Zwang” oder der Storyline “Freiheit” zuordnen (über das Kontextmenü der Outline-Ansicht):

Storyline-Zuweisung

Kann ich in DramaQueen auch ein Treatment mit Szenenüberschriften erstellen?


Ja. Dazu wählt man im application settings-Menü des Treatments die Option “Szenenüberschriften anzeigen”.

Kann ich in DramaQueen mit Secondary Headings arbeiten?


Ja. Um eine Secondary Heading zu erstellen, kannst du die Szene unterteilen. Da Secondary Headings nur den konkreten Bildausschnitt benennen, können die Drop-Down-Felder für INNEN/AUSSEN und Tageszeit freigelassen werden. Im Schauplatzfeld wird der Bildausschnitt eingetragen.

Kann ich Szenen auch nach bestimmten Figuren bzw. Figurengruppen filtern?


Ja, im Storyline-Modus von DramaQueen PRO können Szenen auch nach Figuren bzw. Figurenkonstellationen gefiltert werden. So funktioniert’s:
– Storyline anlegen
– über die Funktion ‚Storyline über Figuren definieren’ die Figur(en) auswählen, nach der/denen gefiltert werden soll
Wenn man sich diese Storyline im Storyline-Modus anzeigen lässt, erscheinen nur die Szenen, in denen die ausgewählte(n) Figur(en) auftreten.

Wie lege ich in DramaQueen eine Montagesequenz an?


Um eine Montagesequenz zu erstellen, kannst du die Szene unterteilen. Da sich in einer Montagesequenz oft nicht alle Elemente der Szenenüberschrift ändern, können einzelne Drop-Down-Felder der Szenenüberschrift freigelassen werden.

Wie kann ich die Rechtschreibprüfung aktivieren?


Wenn die Optionen zur Rechtschreib- und Stilhilfe im Zahnrad-Menü der Texte-Ansicht ausgegraut sind, wurde das benötigte Plug-In während der DramaQueen-Installation nicht ausgewählt. In diesem Fall ist es am einfachsten, DramaQueen erneut zu installieren und dieses Mal ein Häkchen beim Plug-In für die gewünschte Sprache zu setzen.

Wie kann man die Wendepunkte einer bestimmten Storyline einstellen?


Diese Funktion versteckt sich im Zahnrad-Menü der Outline-Ansicht:

Screenshot_Wendepunkte_480

Dort kannst du einstellen, für welche Storyline die Wendepunkte angezeigt werden soll. Die gewünschten Storylines wählst du aus, indem du ein Häkchen setzt. Es ist auch möglich, die Wendepunkte mehrerer Storylines gleichzeitig anzuzeigen.

Kann man das dynamische Ein- und Ausblenden der Toolbars abschalten?


Ja! Die einen lieben es, die anderen nervt es. Zum Glück kannst du im Hauptmenü “Ansicht” über die Checkmark-Option “Toolbars dynamisch ausblenden” bestimmen, wie sie sich verhalten sollen.

Screenshot_Ansicht_Toolbars_480

Die Standardeinstellung ‘Toolbars automatisch ausblenden’ bedeutet, dass eine Toolbar immer nur dann angezeigt wird, wenn man sich mit dem Cursor innerhalb der betreffenden Ansicht befindet. Das hat den Vorteil, dass die Benutzeroberfläche reduziert bleibt.

Wenn du möchtest, dass die Toolbars immer angezeigt werden (auch dann, wenn du in einer anderen Ansicht arbeitest), dann ändere die Option ‘Toolbars dynamisch ausblenden’, indem Du das Häkchen entfernst.

Gibt es schon eine Ersetzen-Funktion?


Die allgemeine Ersetzen-Funktion wird in Kürze verfügbar sein. Figurennamen sowie Schauplätze kannst du bereits jetzt sehr komfortabel ersetzen: Gehe einfach in die Figuren- bzw. Schauplatz-Ansicht und überschreibe dort in der Liste den Namen der Figur bzw. des Schauplatzes.
Bei einem Schauplatz werden alle Vorkommen des Schauplatzes im Drehbuch ersetzt.
Bei einer Figur werden alle Vorkommen des Namens in allen Texten und Ansichten ersetzt. Zusätzlich können die verschiedenen Abwandlungen des Namens (z.B. der Genitiv oder der Spitzname) textübergreifend ersetzt werden.

Siehe dazu auch:

 

Warum können im Kontextmenü der Outline-Ansicht nicht mehrere Figuren und Storylines auf einmal ausgewählt werden?


Das Auftreten von Figuren in den einzelnen Steps bzw. Szenen ist automatisch an die Figuren gekoppelt, die in der Figuren-Ansicht angelegt werden oder die automatisch von der Software erkannt werden. Auch Storylines sind automatisch über die Figurenkonstellation definierbar. Die Zuweisung von Figuren und Storylines im Kontextmenü der Outline-Ansicht ist daher lediglich als Korrektiv zu verstehen, wenn man im Einzelfall manuell nachbessern muss. Aus diesem Grund ist es praktischer, wenn sich das Kontextmenü bei jeder Auswahl automatisch schließt.
Siehe dazu auch:

 

Warum werden manchmal Steps bzw. Szenen in der Outline-Ansicht nicht angezeigt?


Die Outline-Ansicht kann in DramaQueen PRO so eingestellt sein, dass nur eine bestimmte Storyline angezeigt wird. Dementsprechend erscheinen auch nur diejenigen Steps bzw. Szenen, die zu dieser Storyline gehören. Wenn du möchtest, dass in der Outline-Ansicht alle Steps bzw. Szenen der Story angezeigt werden, dann öffne das Plot-Auswahl-Menü in der Toolbar der Outline-Ansicht und stelle “Story” ein.

Screenshot_Storylines_480

Warum sind Steps und Szenen manchmal nicht nummeriert, sondern mit einem Stern (*) versehen?


Ein Step wird dann nicht mehr nummeriert, wenn er aus der Story entfernt wurde, aber noch Teil einer Storyline ist. Steps und Szenen haben also nur dann eine Nummer, wenn sie Teil der Story sind.
Wenn du im Storyline-Modus bist und einen Step anlegst, dann gehört dieser Step erstmal nur dieser Storyline an, aber noch nicht der Story und wird folglich nicht nummeriert. Das kannst du ändern, indem du dem Step die Story zuweist (entweder über das Kontextmenü der Outline-Ansicht oder über das Hauptmenü ‘Eigenschaften’, Option ‘Storyline-Zuweisung’).

Warum erscheint im Drehbuch plötzlich das Formatierungs-Popup nicht mehr?


Das Formatierungs-Popup erscheint nicht, wenn die Autoformatierung aktiviert ist. Die Autoformatierung kann deaktiviert werden, indem man auf das aktivierte Zauberstab-Icon (draw magic wand) in der Drehbuch-Toolbar klickt.

Im Drehbuch springen alleinstehende Wörter in Großbuchstaben bei ENTER nach rechts. Was mache ich falsch?


Der Grund, weshalb die Software so reagiert, ist, dass offenbar die Autoformatierung aktiviert ist. Die “Regeln” der Autoformatierung werden in der Hilfe beschrieben. Eine davon ist, dass alleinstehende Wörter in Großbuchstaben generell als Sprechende Figuren interpretiert werden. Die Autoformatierung kannst du deaktivieren, indem du auf das aktivierte Zauberstab-Icon (draw magic wand) in der Drehbuch-Toolbar klickst.

Kann ich von einem Text z.B. auch nur bestimmte Seiten als PDF exportieren?


Unter Mac ist es möglich, ein PDF nur mit ausgewählten Seiten zu erstellen, indem du einen kleinen Umweg über die Drucken-Funktion gehst. Dort kannst du die gewünschten Seiten einstellen und wenn du dann unten links auf den PDF-Button klickst, erscheint die Option “Als PDF sichern”.

Drucken-Dialog
Ob dies auch bei Windows funktioniert, ist von den installierten Programmen abhängig.

Wie funktioniert das Freischalten der Software? Wie sehe ich, wieviele Aktivierungen mir noch zur Verfügung stehen?


Wenn du DramaQueen bestellst, bekommst du von uns deinen persönlichen Freischaltcode geschickt. Diesen kannst du für Aktivierungen an 3 Rechnern (PRO) bzw. an 2 Rechnern (PLUS) verwenden.
Es wird keine zusätzliche Aktivierung verbraucht, wenn man DramaQueen oder das Betriebssystem auf einem bestimmten Rechner neu installiert oder wenn man die Festplatte des Rechners wechselt.
Wenn du sehen möchtest, wieviele Aktivierungen dir noch zur Verfügung stehen, gehe in der Starttafel auf “Freischalten…”. Wenn sich der Dialog öffnet, kannst du auf “Freischaltcode verloren” klicken. Dein Freischaltcode sowie deine verbleibenden Aktivierungen werden dir dann umgehend per Mail zugeschickt.

DQ-Freischaltcode+verbleibende_Aktivierungen

Was tun, wenn ich meinen Freischaltcode verloren habe?


Wenn du deinen Freischaltcode verloren hast, gehe in der Starttafel auf “Freischalten…”. Wenn sich der Dialog öffnet, kannst du auf “Freischaltcode verloren” klicken. Dein Freischaltcode sowie deine verbleibenden Aktivierungen werden dir dann umgehend per Mail zugeschickt.

DQ-Freischaltcode verloren




How-To-Videos

Erfahre auf schnelle Weise den Funktionsumfang von DramaQueen:

 

Wie geht DramaQueen?

 

Wie funktioniert der Smart-Import von Drehbüchern?

 

Wie erleichtert DramaQueen das Arbeiten mit Figuren?

 

Was kann ich aus der Grafik der Erzählbögen herauslesen?

 

Wie layoute und formatiere ich meine Texte?

 

Wie entwickle ich eine Geschichte in DramaQueen?

 

Wie importiere ich ein Exposé oder Treatment?

 

Wie erkennt DramaQueen alle Szenen einer Storyline?

 

Wie kann ich meinen Akten etc. individuelle Namen geben?

 

Lade dir den Begleittext zum Starter-Video als PDF herunter.

Gerade bereiten wir die Themen vor:

  • Wie gestalte ich meine Benutzeroberfläche?
  • Wie strukturiere ich meine Geschichte in DramaQueen?
  • Wie nutze ich den Storyline-Modus?
  • Wie entwickle ich eine Storyline in der Storytelling-Ansicht?
  • Wie formatiere ich mein Drehbuch?
  • Wie verwende ich das Archiv?
  • Wie kann ich ein (importiertes) Drehbuch oder Treatment in wenigen Minuten analysieren?


Konnten dir unsere FAQ und How-To Videos nicht weiterhelfen?
Oder hast du Featurewünsche oder Anregungen?
Schreib uns einfach!

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

DramaQueen Version

Betreff

Anfrage

Tragen Sie den Code ein, den Sie sehen (verhindert Roboter-Anfragen mit Spam):
captcha



 

No comments yet.

Hinterlasse eine Antwort