Topmenü

Datenschutzbestimmungen DramaQueen

 

Diese Datenschutzerklärung gilt zwischen der DramaQueen GmbH (kurz: „wir“, „uns“), Am Müggelpark 25, 15537 in Gosen-Neu Zittau, Deutschland und allen natürlichen oder juristischen Personen (kurz: „Sie“, „Ihnen“, „User“), die die Website dramaqueen.info (kurz: „Website“) besuchen und die dort zur Verfügung stehenden Dienstleistungen (kurz: „Services“) sowie die Software DramaQueen in ihren Versionen FREE/TEST, PLUS, PRO, PRO STUDENT sowie den Freischaltungen UPGRADE PLUS AUF PRO und UPGRADE PLUS AUF PRO STUDENT („DramaQueen-Software“) nutzen:

– DramaQueen FREE ist die kostenlose, zeitlich unbeschränkte Version zum Texte Schreiben, Formatieren und Outlinen, mit offenem Im- und Export und kann auf unbegrenzte Zeit kostenfrei genutzt werden.

– Zum kostenfreien Angebot gehört auch das DramaWiki, das auf dramaqueen.info genutzt werden kann, solange wir dieses als Betreiber zur Verfügung stellen.

– DramaQueen TEST kann auf die begrenzte Zeit von 30 Tagen ab Installation kostenfrei genutzt werden.

– DramaQueen PLUS, PRO, PRO STUDENT sowie die Freischaltungen UPGRADE PLUS AUF PRO und UPGRADE PLUS AUF PRO STUDENT sind kostenpflichtige Angebote.

 

1. Allgemeines

Liebe(r) Autor(in) und DramaQueen-User, wir haben uns bemüht, unsere Datenschutzhinweise deutlich und transparent zu gestalten – auch wenn diese dadurch etwas länger werden.

Vorneweg: Unsere Mission ist DramaQueen, d.h. stete Weiterentwicklung der Software sowie Verbreitung und Vertrieb. Wir haben kein Interesse an Nutzerprofilen, geben keine Daten weiter und verwenden Ihre persönlich identifizierbaren Informationen (kurz: “PII”) ausschließlich zur Vertragsabwicklung.

Bitte lesen Sie die komplette Datenschutzerklärung und schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen dazu haben oder Verbesserungen vorschlagen möchten:

privacy@dramaqueen.info 

Die DramaQueen GmbH verpflichtet sich, strengstens Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihnen eine sichere Online-Erfahrung zu bieten, wenn Sie unsere Website dramaqueen.info besuchen und die damit verbundenen Dienstleistungen und/oder die DramaQueen-Software nutzen. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Geheimhaltung und Verschwiegenheit sowie zur Einhaltung der deutschen datenschutzrechtlichen Bestimmungen explizit verpflichtet worden.

Unsere Server werden in Deutschland auf hosteurope.de gehostet und von Elbnetz.com verwaltet. Mit dieser Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen, welche Ihrer:

– persönlich identifizierbaren Informationen (kurz: “PII”) und welche Ihrer

– automatisch anonymen Informationen (kurz: “AAI”)

wir erfassen (Art und Umfang), wie wir diese verwenden (Zweck) und unter welchen Bedingungen wir diese Informationen an Dritte weitergeben. Außerdem erläutern wir Ihnen, wie Sie das Erfassen und Löschen Ihrer Daten selbst steuern können.

Wir erstellen keine Benutzerprofile, indem wir Ihre automatisch anonymen Informationen (AAI) mit Ihren freiwillig abgegebenen, persönlich identifizierbaren Informationen (PII) wie E-Mailadresse, Namen, Inhalt Ihrer Nachrichten verlinken. Generell verwenden wir Ihre Daten nicht auf andere Weise und geben diese nicht unter anderen Bedingungen an Dritte weiter, als wie in diesen Datenschutzbestimmungen beschrieben. Gesetzliche Grundlage bilden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes sowie weitere datenschutzrechtliche Bestimmungen. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Website, unsere damit verbundenen Dienstleistungen sowie die DramaQueen-Software. Falls Sie über Links von unseren Websites auf andere Websites weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

 

2. Welche Ihrer PII wir erfassen und zu welchem Zweck wir diese speichern

2.1. Persönlich identifizierbare Informationen (PII), die Sie an uns senden

Grundsätzlich ist die Angabe von personenbezogenen Daten für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich. Sie übertragen nur dann PII wie Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse oder Firma an uns, wenn Sie diese Angaben freiwillig machen:

– Sie kontaktieren uns per E-Mail, Brief (etwa im Rahmen einer Informationsanfrage, einer Umfrage oder eines Wettbewerbs).

– Sie registrieren sich in öffentlichen Bereichen unserer Website, etwa im Blog, DramaWiki oder Forum, wenn Sie Kommentare oder Fragen posten möchten.

– Sie erwerben die DramaQueen-Software (entgeltlich oder unentgeltlich).

– Sie melden sich für den Newsletter an.

– Sie geben uns freiwillig zum Download von „DramaQueen FREE“ und „DramaQueen TEST“ weitere, persönliche Angaben, z.B.:  Sind Sie in der Filmbranche tätig? Sind Sie Student/in? Stufen Sie sich ein als Profi, Semiprofi oder begeisterte(r) Freizeit-Filmemacher/in? Arbeiten Sie in der Filmbranche als Autor/in, Dramaturg/in, Produzent/in, Regisseur/in, Producer, Redakteur/in, Filmwissenschaftler/in…?Wir verwenden diese ausschließlich für statistische Zwecke, um DramaQueen noch besser an unsere Zielgruppen und Ihre Bedürfnissen anzupassen und erstellen keine Profile.

Ihre persönlich identifizierbaren Informationen, einschließlich des Inhalts Ihrer Nachrichten und unserer Antworten verarbeiten und speichern wir ausschließlich gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts.

Bitte beachten Sie, dass freiwillige Informationen zu Ihrer Person, die Sie in den öffentlichen Bereichen der Website einstellen, von anderen Besuchern der Website  eingesehen- und möglicherweise benutzt werden. Wir sind nicht verantwortlich für die  persönlichen Angaben, die Sie freiwillig in den öffentlichen Bereichen bekanntmachen. Daher empfehlen wir Ihnen, keine persönlichen Informationen wie Telefonnummer, Emailadresse oder Anschrift offen zu legen und auf jeden Fall ein Pseudonym (anstatt Ihres Namens) zu verwenden. Wir erlauben uns, Inhalte wie Rezensionen oder Kommentare, die Sie in den öffentlichen Bereichen unserer Website gepostet haben, hervorzuheben oder zu löschen.

Das genutzte Pseudonym wird bei uns sicher gespeichert und ist nicht für Dritte zugänglich. Eine Verknüpfung zwischen Pseudonym und IP-Adresse findet nicht statt.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten unverschlüsselt über das Internet an die DramaQueen GmbH übermittelt werden und daher von unbefugten Dritten eingesehen und verändert werden können. Wir empfehlen deshalb, vertrauliche Daten nicht per E-Mail oder über das Kontaktformular, sondern z.B. per Post an uns zu übermitteln.

 

2.2. Verwendungszweck personenbezogener Daten (PII)

Wir beantworten Ihnen in der Regel sämtliche E-Mail-Anfragen insb. über unsere Software und Serviceleistungen. Die gesamte Korrespondenz archivieren wir zur Verbesserung der DramaQueen-Software, unserer Website, Services und um Ihnen Updates oder andere Informationen über die DramaQueen-Software sowie über unsere Service-Leistungen senden zu können. Weiter verwenden wir Ihre persönlich identifizierbaren Informationen ausschließlich zur Vertragsabwicklung, z.B. um Lizenzen (unentgeltliche und kostenpflichtige) der DramaQueen-Versionen zu verwalten und zuzuordnen bzw. zu überprüfen, sofern diese Daten für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und uns erforderlich sind (Bestands- und Nutzungsdaten). Von uns erhobene personenbezogenen Daten, deren Speicherung für vorgenannte Zwecke nicht bzw. nicht mehr erforderlich ist, werden von uns gelöscht.

 

2.3. Insbesondere: Verwendungszweck Ihrer PII für den Newsletter

Mit dem Download von DramaQueen FREE (darin enthalten: DramaQueen TEST) schließen Sie mit uns einen Lizenzvertrag. Auf Basis dieses Lizenzvertrages erlauben wir uns, Ihnen 1. Direktwerbung eigener ähnlicher Produkte und 2. wichtige Informationen (zu Updates, Fehlerbehebungen) Ihre DramaQueen-Version betreffend als Newsletter zu senden. Sie erhalten den Newsletter an die E-Mail-Adresse, die Sie vor dem Erwerb von DramaQueen FREE / TEST auf dramaqueen.info angegeben haben. Dabei nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für die Übermittlung unseres Newsletters, bis Sie sich davon abmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch eine entsprechende Mitteilung an uns möglich. Bitte beachten Sie, dass wir DramaQueen stetig weiterentwicklen, sodass Ihnen bei Abmeldung vom Newsletter Informationen über wissenswerte Updates und wichtige Fehlerbehebungen an der DramaQueen-Software entgehen würden.

Wir möchten Ihnen stets inhaltlich und redaktionell sauber verfasste und aufbereitete News und Berichte über dramaturgische, filmische oder die Software betreffende Inhalte und Anwendungsbeispiele senden. Deshalb können Sie unsere Newsletter auch dann vollständig lesen, wenn Ihr Email Client externe Grafiken nicht automatisch nachlädt. Sie müssen also nicht „Bilder nachladen“ o. Ä. drücken.

Sollten Sie unerwünscht Newsletter von DramaQueen erhalten, obwohl Sie diesen nicht abonniert oder bereits abbestellt haben, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend, damit wir diesen abbestellen: privacy@dramaqueen.info

 

2.4. Insbesondere: Verwendungszweck Ihrer persönlichen Daten bei der Benutzung von DramaQueen

Zur Überprüfung eines Freischaltcodes (2.5.1.) und somit der Gültigkeit und Art der Nutzungslizenz (2.5.2.) der Dramaqueen-Versionen muss eine Internetverbindung zwischen Ihrem Rechner und dem DramaQueen Server aufgebaut werden. Übermittelt werden Ihr persönlicher Freischaltcode sowie ein Gerätecode (die MAC Adresse der Netzwerkkarte), an den die Freischaltung gebunden sein soll. Der DramaQueen Server protokolliert, wann eine solche Verbindung mit welchem Gerätecode stattgefunden hat. Eine Protokollierung der IP-Adresse Ihres Rechners erfolgt nicht. Eine Profilbildung durch Verknüpfung mit Bestandsdaten erfolgt ebenfalls nicht.

2.4.1. Erstaktivierung

Wenn erstmalig ein Freischaltcode in die Software eingegeben wird, versucht DramaQueen unmittelbar eine HTTP Verbindung zu unserem Lizenzserver im Internet herzustellen, um die Gültigkeit des Freischaltcodes zu überprüfen. Ohne dass Zustandekommen der Verbindung wird der Freischaltcode nicht akzeptiert, das heißt, die erweiterten Funktionen einer PLUS oder PRO Lizenz werden nicht freigeschaltet. DramaQueen übermittelt bei der Verbindung den Freischaltcode zusammen mit einem eindeutigen Gerätecode (die MAC Adresse der Netzwerkhardware). Konnte sich DramaQueen erfolgreich mit dem Server verbinden, so enthält die Antwort den Namen und die Emailadresse des Lizenznehmers sowie die gekaufte Programmlizenz (z.B. PLUS, PRO oder PRO STUDENT). Stellt der Server fest, dass der Freischaltcode ungültig oder deaktiviert ist, so enthält die Antwort einen entsprechenden Fehlercode und DramaQueen schaltet sich nicht frei und informiert den Nutzer über den Fehlschlag des Vorgangs.

2.4.2. Überprüfung der Gültigkeit der Lizenz der DramaQueen-Software

Nachdem DramaQueen bereits einmalig erfolgreich freigeschaltet wurde, versucht es bei jedem Programmstart, die Gültigkeit der Lizenz zu überprüfen und außerdem alle 12 Stunden während das Programm läuft. Wenn keine Verbindung zum Server eingegangen werden kann, ignoriert DramaQueen das Problem bis zu 30 Tage lang. Danach wird eine Verbindung mit dem Server verlangt, ansonsten wird die Nutzungslizenz deaktiviert (DramaQueen verwandelt sich in die kostenlose Version FREE), nachdem der Nutzer über das Problem informiert wurde und eine Gelegenheit bekommt, eine Verbindung zuzulassen. Kommt eine Verbindung mit dem Server zustande, erfolgt die Überprüfung genau so, wie unter „Erstaktivierung“ beschrieben.

Warum verlangt DramaQueen eine Überprüfung des Freischaltcodes?

Die Überprüfung der Lizenz spätestens alle 30 Tage dient der Möglichkeit zur Deaktivierung von Freischaltcodes. Da ein Freischaltcode unmittelbar nach dem Kaufvorgang an den Nutzer übermittelt wird, ohne dass bereits ein Zahlungseingang festgestellt wurde, schützen wir uns über diesen Mechanismus der nachträglichen, Server-seitigen Deaktivierung von Freischaltcodes vor Missbrauch. Außerdem muss die Software die Nutzungslizenz automatisch deaktivieren, wenn bspw. ein Monatsabo regulär gekündigt wurde. Dies geschieht also spätestens 30 Tage nach der letzten erfolgreichen Überprüfung des Freischaltcodes beim DramaQueen-Server.

Jeder Überprüfungsvorgang wird auf dem Lizenzserver zusammen mit dem eindeutigen Gerätecode protokolliert. Dies dient der Fehleranalyse, wenn uns ein Nutzer mit Problemen im Zusammenhang mit der Freischaltung kontaktiert. DramaQueen darf je nach Lizenz auf einer begrenzten Anzahl von Rechnern aktiviert werden, allein deshalb muss ein eindeutiger Gerätecode zusammen mit dem Freischaltcode übermittelt werden um das Limit durchzusetzen. Will ein Nutzer DramaQueen auf einem weiteren Rechner benutzen, stößt dabei aber an das Aktivierungslimit, ist es uns anhand der Protokolldaten bspw. möglich, einen älteren, nicht mehr benutzen Rechner zu erkennen und den belegten Aktivierungsplatz für den neuen Rechner freizugeben.

Zusätzlich zur HTTP Verbindung mit dem Lizenzserver stellt DramaQueen auch eine Verbindung zu unserem Zeitserver her. Dies dient der Ermittlung der vertrauenswürdigen aktuellen Zeit, um die Zeitspannen der Überprüfungsvorgänge unabhängig von einer etwa falschen Systemzeit einzuhalten. Die Verbindungsvorgänge zum Zeitserver werden nicht protokolliert.

2.4.3. Automatische Software-Updates der DramaQueen-Software

DramaQueen stellt bei jedem Startvorgang, sowie alle 12 Stunden bei laufendem Programm eine Verbindung zum DramaQueen-Server her und lädt über HTTP eine Datei mit Updateinformationen herunter. Der Zugriff auf die Update-Datei wird im Server mit der für uns anonymen IP Adresse protokolliert. Entscheidet sich der Nutzer zur Anzeige der Änderungen oder zum Download eines verfügbaren Updates, wird der Zugriff auf die Änderungsinformationen oder das Updatepaket auf dem Server ebenfalls mit der IP Adresse protokolliert. Eine Profilbildung durch Verknüpfung mit Bestandsdaten erfolgt nicht.

Anhand der protokollierten, anonymen Daten können wir sehen, wie viele Nutzer DramaQueen in einem bestimmten Zeitraum verwendet haben.

2.4.4. Senden des Fehlerberichts nach einem Absturz

Wir freuen uns sehr, dass Sie DramaQueen TEST bzw. FREE benutzen. Wir haben unser Möglichstes getan, dass Sie nach Ende der BETA-Phase am 16.5.2013 Ihre Stoffe sicher und komfortabel entwickeln, schreiben und analysieren können. Dennoch ist Software nicht fehlerfrei und es kann in seltenen Fällen zum Absturz kommen – Ihre Texte gehen dabei nicht verloren(!) Damit wir diese Fehler weiter minimieren können, bitten wir Sie, dem Absenden des Absturzberichts zuzustimmen.

Dieser Absturzbericht enthält:

– KEINE Inhalte Ihrer Texte, die Sie mit DramaQueen verfassen. Das Versenden Ihrer Texte ohne Ihre Einwilligung wäre eine Verletzung Ihres urheberrechtlichen Vervielfältigungsrechts

– KEINE persönlich identifizierbaren Informationen (“PII”). Falls Sie eine E-Mail-Adresse im Feedbackformular angeben, werden wir diese ausschließlich zur Kommunikation im Zusammenhang mit Ihrem Feedback verwenden.

Ein Absturzbericht zeigt lediglich die Chronologie derjenigen Software-Funktionen, die unmittelbar durch eine von Ihnen ausgelöste Aktion zum Absturz führten. Es erfolgt keine Aufzeichnung von Parametern, welche an die Software-Funktionen weitergereicht wurden, die Rückschlüsse auf von Ihnen eingegebene Dokumentinhalte ermöglichen würden. Ebenso enthält ein Absturzbericht keine Speicherabbilder. Es werden keine Aktionen aufgezeichnet, die Sie vor dem Absturz ausgelöst haben und die nicht im Zusammenhang mit dem Absturz stehen.

Wenn Sie DramaQueen nach einem Absturz NICHT beenden, und es im Folgenden erneut abstürzt, enthält der Fehlerbericht auch die Informationen zu dem früheren, bzw. allen früheren Abstürzen der aktuellen Sitzung. Wenn Sie DramaQueen zwischendurch beenden, enthält ein Absturzbericht keine Informationen zu früheren Abstürzen. Auch die Übertragung des Fehlerberichts auf unseren Server erfolgt anonym, indem DramaQueen eine Verbindung zu unserem Email-Dienst aufnimmt und mit seinen eigenen Login-Daten eine Email verschickt. Es wird also NICHT Ihr persönliches Email-Konto zum Verschicken des Berichts verwendet. Rückschlüsse auf Ihre Person sind also NUR möglich, wenn Sie Ihre Email-Adresse manuell in das Feedback-Formular eintragen.

Bitte stimmen Sie bei einer auftretenden Fehlermeldung zu, dass der Absturzbericht an uns gesendet wird. Wenn Sie bei einer auftretenden Fehlermeldung die Funktion zum Formulieren eines eigenen “Fehlerberichts” aktiveren, können Sie uns Feedback, bspw. zum Hergang und Kontext des Absturzes geben. Dies kann sehr wichtig sein, um einen Fehler schneller zu beseitigen. Wir möchten uns im Voraus dafür bedanken, wenn Sie sich die Zeit dafür nehmen.

Wenn Sie es wünschen, können Sie die Checkmark aktivieren, dass Sie eine Antwort auf Ihren Bericht wünschen, und können eine E-Mailadresse in das Feld eintragen. Nur in diesem Fall enthält der Fehlerbericht die persönlich identifizierbare Information (PII) Ihrer angegebenen Email-Adresse. Wir verwenden diese ausschließlich zur Kommunikation mit Ihnen im Zusammenhang mit Ihrem Fehlerbericht, bspw. für weitere Rückfragen zum Absturz oder um Sie auf eine neue Version von DramaQueen aufmerksam zu machen, in welcher der Fehler behoben wurde.

Beachten Sie: Weitere Fehlerberichte, die wir von Ihrem Rechner gegebenenfalls anonym erhalten haben oder werden, können wir nicht mit einem Fehlerbericht in Zusammenhang bringen, in welchem Sie eine Email-Adresse angegeben haben.

 

3. Welche Ihrer AAI wir erfassen und zu welchem Zweck wir diese speichern

3.1. Erhebung von AAI beim Besuch unserer Website

Jedes Mal, wenn Sie unsere Websites besuchen, werden Informationen automatisch von Ihrem Browser auf unsere Websites gesendet und in Log-Dateien gespeichert, wie:

– „Lande-Seite“

– Browsertyp und -version

– verwendetes Betriebssystem

– Website, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)

– Datum, Uhrzeit

– Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse

Diese AAI identifizieren Ihren Browser und Ihr Betriebssystem und die Art und Weise wie Sie unsere Website nutzen.  Wir werten diese Daten ausschließlich zu statistischen Zwecken aus, damit wir Internetauftritt, Angebot und Leistung für Sie optimieren können. Diese Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen PII gespeichert und lassen somit keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu. Außerdem verwenden wir diese Daten im Falle eines Missbrauchs unseres Systems, um Gründe und Auslöser des Missbrauchs zu ermitteln.

 

3.2. Erhebung von AAI durch den Einsatz von Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die aus einer Folge von alphanumerischen Zeichen besteht. Wenn Sie unsere Website besuchen, senden wir ein oder mehrere Cookies an Ihren Computer.

Auf unserer Website  verwenden wir momentan „Session-Cookies“ und „permanente Cookies“:

Ein „Session-Cookie“ ist temporär und verschwindet, nachdem Sie Ihren Browser schließen. Diese „Sitzungs-Cookies“ sind anonym und enthalten keine Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Alle Informationen werden gelöscht, sobald Sie das aktuelle Browserfenster schließen. Wir verwenden „Session-Cookies“, um die Website Ihren Interessen anzupassen, Ihnen beispielsweise eine verbesserte Navigation auf  unserer Website zu bieten.

Die sogenannten „permanenten Cookies“ verbleiben dagegen im Cookie-Ordner Ihres Browsers, nachdem Sie diesen geschlossen haben. Damit ermöglichen Sie uns von ihnen vorgenommene Einstellungen wie Benutzername und Sprache beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Einige Browser bieten das Feature, Einstellungs- und Cookiedaten zwischen mehreren Geräten, bspw. Ihrem Mobiltelefon, Laptop oder Desktoprechner automatisiert abzugleichen. Somit kann es passieren, dass unsere Website Ihre Browser-Instanz auch auf einem Gerät wiedererkennt, auf welchem Sie nie zuvor unsere Website besucht haben. Es werden in jedem Fall nur Sitzungsdaten eines vorherigen Besuchs wiederhergestellt, Sie werden dadurch nicht persönlich identifiziert. Selbstverständlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies besuchen. Die meisten Browser erlauben Cookies standardmäßig, aber Sie können Ihrem Browser einfach verbieten, Cookies anzunehmen oder auch nur „Session-Cookies“ erlauben. Wie das funktioniert, können Sie in der Anleitung Ihres Browsers nachlesen. Wenn Sie Cookies generell deaktivieren, werden einige Funktionen unserer Website eventuell nicht im vollen Umfang arbeiten. Bitte denken Sie daran, dass ein Cookie, das während eines Aufenthalts auf DramaQueen gesetzt wird, bei DramaQueen verbleibt.  Unsere Cookies können nicht Ihre Festplatte auslesen und geben keine gesammelten Informationen an Dritte weiter. Auch ist es unseren Partnerunternehmen nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Lesen Sie dazu bitte auch 10.b. über den Einsatz der „Zwei-Klick-Lösung“ für Social-Media-Dienste auf dramaqueen.info

 

3.3. Erhebung von AAI durch den Einsatz Google Analytics

3.3.1. Allgemein

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

3.3.2. Widerspruchsrecht gegen die Erfassung von Nutzungsdaten durch Google Analytics auf dieser Website durch Browser-Add-On

Normalerweise erfolgt der Widerspruch durch das Setzen eines entsprechenden Cookies. Google bietet stattdessen ein Deaktivierungs-Add-on für Browser an.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.Das Add-On ist für sämtliche gängige Browser (Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, Safari sowie Opera) verfügbar.

3.3.3. Anonymisierung der IP‐Adressen

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Dadurch werden die letzten 8 Bit der IP-Adressen gelöscht und somit anonymisiert, was zwar weiterhin  eine grobe Lokalisierung ermöglicht, aber von den deutschen Datenschutzbehörden anerkannt und akzeptiert wird. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. 

Weitere Quelle: http://www.datenschutzbeauftragter-info.de

 

3.4. Empfehlung zur Benutzung von Social-Media-Diensten

3.4.1. Allgemeines

Wir freuen uns, wenn Sie die Inhalte auf dramaqueen.info über Facebook empfehlen und diskutieren. Zu diesem Zweck stellt der Betreiber dieser Plattform entsprechende Buttons zur Verfügung. Würden wir das original konfigurierte Plugins von Facebook auf unserer Website einsetzen, würden automatisch – ohne unser Zutun und auch ohne Ihre explizite Zustimmung – u.a. diese Informationen an Facebook übertragen, allein dadurch, wenn Sie unsere Website aufrufen:

– die Webadresse der besuchten Seite

– eine Kennung, die eine direkte Verbindung zwischen Ihnen und Ihrem Profil, zum Beispiel auf Facebook herstellt

Der Betreiber dieser Plattform gibt leider keine konkrete Auskunft darüber, welche Daten außerdem übermittelt werden. Hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen des Anbieters Facebook.

3.4.2. Möglichkeit zur Deaktivierung  der Social-Media-Dienste auf dramaqueen.info

Damit Sie nicht ungewollt Ihre Benutzerdaten an Facebook weitergeben, ist dieser Social-Media-Dienst auf unserer Website standardmäßig deaktiviert. Sie können also keine Daten an Dritte übermitteln, ohne dass Sie dem zugestimmt haben,  allein dadurch, wenn Sie unsere Website aufrufen.

Erst wenn Sie den Social-Media-Dienst aktivieren und damit Ihr Einverständnis zur Kommunikation mit Facebook gegeben haben, wird der Buttons auf unserer Website aktiv und stellt die Verbindung mit dem Dienst her („Zwei-Klick-Lösung“).

Anschließend können Sie Posts und Veröffentlichungen über Facebook empfehlen. Nachdem Sie den Social-Media-Dienst aktiviert haben, können Sie außerdem sehen, wie oft andere Leser die jeweiligen Artikel empfohlen haben.

Falls Sie das Social-Plugin über die Zwei-Klick-Lösung entriegeln, aktivieren und Empfehlungen machen, gilt im Einzelnen Folgendes:

3.4.3. Datenschutzerklärung für die Nutzung  des von Facebook bereitgestellten Facebook-Plugins (Like-Button)

Die genannten Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USAerkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Quellenangaben:

Anwalt Arbeitsrecht Hamburg, eRecht24; Datenschutzerklärung für Facebook,

(http://www.e-recht24.de/muster-disclaimer.htm)

 

4. Weitergabe von Informationen an Dritte

Wir geben Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Behörden oder anderen staatlichen Institutionen wird nur im Rahmen der gesetzlichen Informationspflichten oder aufgrund gerichtlicher Entscheidungen Auskunft erteilt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

 

5. Daten von Kindern und Jugendlichen

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

 

6. Sicherheitsmaßnahmen

Zum Schutz vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren zum Schutz gegen Beschädigungen, Zerstörung oder den unberechtigten Zugriff werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

 

7. Löschung

Nach vollständiger Vertragsabwicklung und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben.

 

8. Auskunft und Widerruf

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen und der Datenerhebung und -speicherung zu Optimierungszwecken unserer Website widersprechen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse oder schreiben Sie uns über contact@dramaqueen.info

Sollten Sie anderweitige Fragen oder auch Anregungen zum Datenschutz haben, nutzen Sie bitte die selben Kontaktinformationen.

2 Responses to Datenschutz

  1. R. Biester 17. März 2013 at 22:21 #

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Sie schreiben überall, dass die Beta-Version begrenzte Zeit nutzbar ist und durch eine Vollversion käuflich erwerblich ist. Leider geht nirgends der Preis draus hervor. Bitte um kurzfristige Mitteilung, was die Vollversion kostet und wo sie erhältlich ist.

    Mit freundlichem Gruß
    R. Biester

    • jesta 18. März 2013 at 20:42 #

      Sehr geehrte(r) R. Biester,

      Herzlichen Dank für Ihr großes Interesse an DramaQueen.

      DramaQueen wird erst nach der Betaphase käuflich erwerblich sein. Die Betaphase wurde gerade noch einmal bis Mitte April verlängert.

      Wir werden Sie über den Newsletter rechtzeitig über den weiteren Verlauf als auch über die genauen Preise für den Kauf des gesamten Pakets als auch des Abonnements informieren. Das Programm wird nicht einfach ‚irgendwann über Nacht verschwinden‘.

      Herzliche Grüße, Jesta Phoenix

Hinterlasse eine Antwort